AV!Volo der Produzentenallianz

Die PAIQ Produzentenallianz Initiative für Qualifikation engagiert sich für die Nachwuchsförderung, Aus- und Weiterbildung im Bereich audiovisuelle Produktion. Sie konzipiert, organisiert und veranstaltet begleitende Seminarreihen zum Producer-Volontariat, das im Bereich Fernseh-, Kino- und Werbefilmproduktion ausbildet, sowie praxisrelevante Workshops für Produktionsmitarbeiter*innen. Die PAIQ wurde als Tochterunternehmen der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen (Produzentenallianz), dem maßgeblichen deutschen Produzentenverband, gegründet.

Das Volontariat für Audiovisuelle Produktion AV!Volo vermittelt genreübergreifende Kenntnisse und Fertigkeiten für die Produktion von Programmen für Fernsehen, Kino und Werbung. Je nach Schwerpunkt des praktischen Ausbildungsteils bilden die Volontariate zum/zur (Junior-) Producer*in bzw. zur Redaktions- oder Produktionsassistenz aus.

Die Seminarreihe:

Entertainment: Development & Pitching
Definition eines Formats und Formatbibel, Arten und Strategien der Formatentwicklung, Ideenfindung, Dramaturgie von Entertainment-Formaten, Pitching

Fiction: Storytelling und Dramaturgie
Grundlagen des Erzählens und der Dramaturgie, Stoffentwicklung, Genres und Erzählformen, Stoffanalyse

Dokumentation: Recherche und Interviewführung
Definition und Typen dokumentarischer Formate, Regeln und Techniken der Interviewführung, Recherchetechniken, Pressekodex, Besonderheiten der Produktion

Werbung: Ideenentwicklung und Produktionsabläufe
Entstehung und Planung eines Werbespots, Präsentation und Pitch aus Produzenten- und Auftraggebersicht, produktionelle Besonderheiten: Timing und Breakdown

Auftraggebersicht
Senderstrukturen und -strategien, Programmplanung, Redaktionsmanagement

Organisatorische Produktion
Koordination und Steuerung: Produktionsbereiche, Mitarbeiter, Dienstleister, Drehpläne, Arbeitsabläufe, Kontrollmechanismen

Kaufmännische Produktion
Finanzierung und Kalkulation: Produktionsarten, Finanzierungsmodelle und Fördermöglichkeiten, Kalkulation und Kostenkontrolle, Versicherungen

Arbeit am Set
Aufnahmeleitung, Art Direction, Green Productions: Abläufe und Strukturen am Set, Dreharbeiten und -vorbereitung, Arbeitsschutz, gestalterische Umsetzung

Postproduktion
Endfertigungsplanung, VFX, Synchronisation, O-Töne/Sound/Musik etc.

Koordination & Steuerung
Produktionsarten und -bereiche, Arbeitsabläufe, Mitarbeiter, Kontrollinstrumente und -mechanismen

Finanzierung & Kosten
Finanzierungsmodelle, Fördermöglichkeiten, Kostenkalkulation und -kontrolle

Praxismodul: Erstellung eines Beitrags
Beitragsgestaltung, Grundlagen des Textens, Konzeption des eigenen Beitrags, Technikeinführung, Dreh und Sichten (Mobile Reporting), Einführung ins Schnittprogramm Premiere Pro, Schneiden des eigenen Beitrags, Vertiefung Texten, Auswertung der Beiträge

Auswertung
Auswertungsmöglichkeiten, Lizenzhandel, Umgang mit Verleihern/Vertrieben, Vermarktungsstrategien, Pressearbeit

Cross-, Trans- und Social Media
Trans-/Crossmedia-Produktion: Konzeption, Dramaturgie, Herstellung und Auswertung
Social Media: Entwicklung von Social-Media-Strategien und Content für Social Media

Marktforschung
Marktbeoachtung und Trends, Datenbankmanagement

Medienrecht
Arbeitsrecht, TV FFS, Urheberrecht und Rechteclearing, Produktionsvertragsrecht

Abschlussprüfung
Die Seminarreihe endete mit einer Abschlussprüfung. Die bestandene Prüfung und die Teilnahme an den Seminaren wurde mit einem Zertifikat der Produzentenallianz/PAIQ bescheinigt.